Bundestagswahl 2017

Die Zukunft, für die wir kämpfen: Sozial. Gerecht. Frieden Für alle.

Am 24. September ist Bundestagswahl. Sie wird entscheidend für das Land. Manche sagen, die Wahl sei schon gelaufen. Richtig ist: Nichts ist entschieden.

Wie es hierzulande weitergeht, hängt entscheidend davon ab, wie stark DIE LINKE wird. Es hängt von Ihrer Stimme ab!

Soziale Gerechtigkeit, soziale Sicherheit, Abrüstung und Frieden. Dafür treten wir an, darauf ist bei uns Verlass.

Viele Menschen wünschen sich Veränderung, soziale Gerechtigkeit und eine sichere Zukunft.

Wir sagen: Die Dinge müssen und dürfen nicht bleiben, wie sie sind. Lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen. Wir wollen das Land verändern: Wir wollen es sozialer und gerechter machen!

Unsere Pläne sind konkret, bezahlbar und gerecht. Wir wollen ein Land, in dem man von der Arbeit sicher leben und die Zukunft planen kann.

Wir wollen ein Land, in dem niemand Angst vor Armut haben muss. Wir scheuen uns nicht, dafür Millionäre und Milliardäre deutlich stärker zu besteuern. Wir wollen ein Land, in dem der Reichtum allen zugutekommt.

Wenn DIE LINKE stark wird, bringt das so einiges in Bewegung. Gerechtigkeit ist wählbar am 24. September! Für eine soziale Wende und gegen das „Weiter so“ in der Politik: DIE LINKE wählen.


Lets Talk About Reichtum

Wer mehr Personal in der Pflege einstellen will, mehr in Bildung investieren oder die Rente armutsfest machen möchte, muss auch über den unfassbaren Reichtum oberen 10 Prozent im Wahlkampf reden. Wir tun das.


Umverteilen

Umverteilen – das will DIE LINKE:

Gerechte Einkommensteuer: Wir senken die Steuern für Menschen mit durchschnittlichen und niedrigen Einkommen. Steuerfreibetrag auf 12.600 Euro erhöhen. Alle, die weniger als 7.100 Euro brutto im Monat verdienen, werden entlastet. Wir gleichen aus, indem wir hohe Einkommen stärker besteuern: Spitzensteuersatz 53% über 70.000 Euro zvE,

Millionäre besteuern: Vermögensteuer von 5% auf alle Vermögen oberhalb von 1 Mio. Euro.

Die Reichensteuer erweitern: 60% ab rund 260.000 Euro, 75% auf Einkommen oberhalb von 1 Million Euro.

Mehr zum Thema Umverteilen.


Gerechte Rente

Gerechte Rente – das will DIE LINKE

Lebensstandard sichern:Sicherungsniveau von 53% – das sind 130 Euro mehr für den »Durchschnittsrentner «. Gleiche Renten in Ost und West!

Schluss mit Altersarmut:Solidarische Mindestrente von 1.050 Euro, niedrige Löhne in der Rente aufwerten, das sind z.B. 270 Euro mehr Rente für eine Verkäuferin.

Statt Arbeiten bis zum Umfallen:Ab 65 sowie nach 40 Beitragsjahren abschlagsfrei in die Rente.

Die Löhne und Renten sind im Osten immer noch niedriger als im Westen. Wir gleichen sie an.

Mehr zum Thema Rente.


Solidarische Gesundheitsversicherung

Solidarische Gesundheitsversicherung – das will DIE LINKE

Solidarische Gesundheitsversicherung: Alle zahlen mit allen Einkommen ein. Paritätische Finanzierung der Beiträge – wir senken die Beiträge auf unter 12 Prozent und niemand muss mehr für Brillen oder Zahnersatz zuzahlen.

Aufwertung und gesetzliche Personalbemessung in Gesundheit und Pflege: 100 000 Pflegekräfte mehr in den Krankenhäusern.

Pflegevollversicherung: Alle Leistungen werden übernommen. Alle zahlen mit allen Einkommen ein.

Mehr zum Thema Gesundheit.


Klare Kante gegen Rechts 

Klare Kante gegen Rechts – das will DIE LINKE

Wohnen, Bildung und Arbeitsmarkt: Investieren und sozial gerecht für Alle gestalten.

Kein Sterben im Mittelmeer oder Erfrieren auf der Balkanroute: Legale Fluchtwege sind eine gemeinsame Verantwortung in Europa.

Grundrecht auf Asylrecht wieder herstellen und Genfer Flüchtlingskonvention endlich durchsetzen.

Mehr zum Thema Flucht.


Zum Wahlprogramm:


Bundestagskandidat Kai Bock stellt sich vor:

 Bundestagskandidat Kai Bock


Pressemeldungen zum Bundestagswahlkampf:

 Pressemeldungen zum Bundestagswahlkampf


Videos vom Bundestagswahlkampf:

 

 

 

Videos vom Bundestagswahlkampf


Infostände der LINKEN im Wahlkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe

Der Kreisverband DIE LINKE Schwäbisch Hall / Hohenlohe wird ab dem 2.September im Wahlkreis in verschiedenen Städten an Infoständen für Sie zum persönlichem Gespräch zur Verfügung stehen. Natürlich haben wir jede Menge Infomaterial sowie unser Wahlprogramm für Sie. Auch Bundestagskandidat Kai Bock freut sich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen. Folgende Infostände sind geplant:

Sa. 23.09.2017 Schwäbisch Hall (Milchmarkt) Öhringen (Hafenmarkt) Crailsheim (vor dem Rathaus) mit Kai Bock
Außerdem finden jeweils donnerstags von 16.00 Uhr – 19.00 Uhr Infostände in Schwäbisch Hall am Milchmarkt statt


Unsere Wahlparty findet am 24. September ab 17.30 Uhr im Restaurant „Rose“, Bahnhofstraße 9 in Schwäbisch Hall statt.


Bilder vom Wahlkampf


Infostände in Künzelsau und Schwäbisch Hall

Infostände in Öhringen und Crailsheim


Dreschschuppenfest in Goggenbach


Jugendwahlforum in der Kantine 26 in Schwäbisch Hall


Haustürwahlkampf in Öhringen – Briefkästen bestücken


Infostand in Schwäbisch Hall


Bilder vom Antikriegstag 2017 in Schwäbisch Hall:


Bilder der Kundgebung mit Katja Kipping in Schwäbisch Hall


Plakatierung in Öhringen


Mitmachen LINKSAKTIV werden:

Wenn Du Lust hast uns zu unterstützen, ohne gleich Mitglied zu werden um zum Beispiel beim Verteilen oder Plakatieren zu helfen, kannst Du Dich gern bei LINKSAKTIV anmelden, dann kommen wir gern auf Dich zu!