Schlagwort: Bretzfeld-Waldbach

Offenes Treffen Hohenlohe in Bretzfeld-Waldbach

15. März 2018 

Ein Treffen für den informellen, politischen Austausch und der Diskussion. Gemütlich und politisch beim Essen und Trinken, können sich Interessierte kennenlernen. Thema: Koalitionsvertrag, was hat die SPD erreicht?
Liebe Interessierte,
hiermit laden wir Euch ganz herzlich zu unserem „offenen Treffen“
der Partei „die Linke“ in Hohenlohe ein.
Und zwar am Dienstag, 15.03.2018, in der Gaststätte „Sportheim“,
Bleichwiesenweg 6 in 74626 Bretzfeld-Waldbach.
Wir möchten gerne über das alles sprechen, was Euch politisch
bewegt und sind dabei für alle Themen offen. Egal ob Innen- oder
Außen, Sicherheits- oder Wirtschaftspolitik, wir reden darüber,
was Euch interessiert und informieren Euch gerne über
Vorstellungen, Programm und Arbeit der „Linken“.
Wenn Ihr Euch also dafür Interessiert, was wir so machen und wie
wir keine Lust auf „Weiter so“ habt, dann kommt gerne vorbei.
Wir freuen uns auf Euch.
Mit freundlichen Grüßen
Simon P. Brecht
und der Kreisvorstand Hohenlohe/Schwäbisch Hall

Straßenfest für Demokratie in Bretzfeld-Waldbach

16. September 2017 

Wir unterstützen den Aufruf von Bürgerinnen und Bürgern in Bretzfeld-Waldbach für ein Internationales Straßenfest für Demokratie am 16. September 2017 ab 14.00 Uhr. Am selben Tag will die AfD dort eine Wahlkampf-Veranstaltung mit ihrem Spitzenkandidaten Dr. Alexander Gauland durchführen.

Im von zahlreichen Einzelpersonen und Organisationen unterzeichneten Aufruf zum Straßenfest heißt es:

Bretzfeld, ein Ort der Vielfalt und Demokratie

Darum laden wir ein zum „Internationalen Strassenfest für Demokratie“, einem Fest, das das selbstbewusste Engagement der Zivilbevölkerung zum Ausdruck bringen soll. Waldbach, die Gemeinde Bretzfeld, der Hohenlohekreis und Baden-Württemberg, ist keine rechte Hochburg, gibt Hass, Hetze und Wutbürgern kein Podium.

In Bretzfeld akzeptieren Menschen die verschiedenen Lebensformen und sind aktiv an anderen Kulturen interessiert. Wir sind ein Fremdenverkehrsort, Tor zum Hohenloher Land, Hohenloher Perle. Gastfreundschaft und Weltoffenheit prägt unser Handeln, würdevoller Umgang mit Bürgerinnen, Bürgern und Gästen in unserer Kommune ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Zusammenlebens.

Wir vermitteln demokratische Werte gegen Populismus, Diskriminierung, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Gewalt. Wir verteidigen die Grundwerte unserer Verfassungsordnung. Wir wehren uns gegen Rechtspopulismus, Intoleranz und Polarisierung.

Ein gutes Zusammenleben von Bürgerinnen und Bürgern aus unterschiedlichsten Nationen, unterschiedlichsten Alters, Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche, Einheimischen und Zugezogenen, mit und ohne Behinderung, verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen ist uns sehr wichtig. Und die unterschiedlichsten Menschen finden bei uns nicht nur ein geistiges Zuhause. Bei uns ist jeder willkommen, der unsere Werte schätzt.

Wir fordern Bürgerinnen und Bürger, Gäste, Unternehmerinnen und Unternehmer, Kirchen, Vereine, die Orts- und Kreisverwaltung, Organisationen und demokratische Parteien aller Art auf, mit uns zusammen ein Zeichen zu setzen. Demokratie gehört jeden Tag gefeiert, erst Recht eine Woche vor den Bundestagswahlen.
Wir freuen uns auf eine wirkungsvolle, fröhliche und friedliche Veranstaltung!

Infos und Kontakt: http://www.kirche-waldbach.de/