Beiträge vom 02.02.2021

Vom Land ins Ländle – Der Sturm aufs Kapitol

Im nächsten Teil unserer Reihe Vom Land ins Ländle diskutieren Ellena und Simon mit dem Vizefraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag Andrej Hunko über den Sturm aufs Kapitol vor einigen Wochen und dessen Folgen. Hunko war für die OECD in den USA bei der letzten Präsidentenwahl als Wahlbeobachter tätig.

Zu finden am Freitag, den 05.02.2021 um 19 Uhr auf Zoom.

https://zoom.us/j/97875285930?pwd=ZFNHelN3b2RidmJiMktwOGkvTURIQT09

Vom Land ins Ländle – Mehr Frauen in die Parlamente!

Mehr Frauen in die Parlamente! Dies ist nicht eine Forderung von ungefähr, schaut man sich den Frauenanteil im aktuellen Landtag von Baden-Württemberg an. Dieser liegt bei 26,6%, drittschlechtester Wert in den Länderparlamenten. Wie man den Frauenanteil in Parlamenten erhöhen kann, darüber unterhalten sich unsere Kandidatin Ellena mit Cansu Özdemir, Fraktionsvorsitzende der Linken in der Hamburger Bürgerschaft. Die Hamburger Bürgerschaft hat mit 43,9% übrigens den höchsten Frauenanteil der Landesparlamente.

Das Gespräch beginnt am Donnerstag, den 04.02.2021 um 20 Uhr. Nicht wie geplant auf Zoom, sondern als Instagram Live auf Ellenas Instagramaccount.

https://www.instagram.com/ellena_schumacher_koelsch/

Vom Land ins Ländle – Polizeigesetz und Sicherheit

In unserer Reihe Vom Land ins Ländle geht es diesmal um Innenpolitik. Mit unserem Gast Dennis Lander – Landtagsabgeordneter aus dem Saarland – wird unsere Kandidatin Ellena das Augenmerk vor allem auf das Thema Sicherheit und ob diese durch neue Polizeigesetze wie jenes in Baden-Württemberg erreicht werden kann legen.

Zu sehen am Donnerstag, den 04.02.2021 um 19 Uhr auf Zoom.

https://zoom.us/j/97137638864?pwd=TUlRc2tpMnB4QnIxQkY3Ym1BOU91Zz09