Schlagwort: Rassismus

Rassismus tötet!

Die Bundestagsabgeordnete Gökay Akbulut (DIE LINKE) verurteilt den Messerangriff auf Flüchtlinge in Heilbronn. Das der Täter sofort wieder auf freien Fuß gesetzt wurde ist für sie unverständlich. Akbulut ist integrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag und Betreuungsabgeordnte für das Heilbronner Wahlkreisbüro der LINKEN. Ganzen Beitrag lesen »

Herz statt Hetze Kundgebung in Tauberbischofsheim

28. Januar 2017 

Kundgebung28-1-17_Flyer
Liebe Freundinnen & Freunde,

am Samstag, 28. Januar 2017 eröffnet der AfD-Kreisverband Main-Tauber seine Geschäftsstelle und MdL Dr. Christina Baum ihr „Bürgerbüro“ in Tauberbischofsheim. Zur feierlichen Eröffnung des Büros spricht der AfD-Bundesvorsitzende und baden-württembergische Vorsitzende der AfD-Fraktion, Prof. Dr. Jörg Meuthen, als Gastredner. Zwar sind zum „Tag der offenen Tür“ nach Eigenangaben „alle Interessierten recht herzlich eingeladen“, doch muss „aus organisatorischen Gründen“ vorab eine Anmeldung erfolgen. Nachdem am 04. März 2016 mehrere JournalistInnen von Lokalzeitungen im Rahmen der AfD-Veranstaltung mit Dr. Alexander Gauland in Wertheim aufgrund Ihres Berufes des Saales verwiesen wurden, bleibt unklar, ob JournalistInnen und politische GegnerInnen den „Tag der offenen Tür“ besuchen dürfen.

Das Büro ist der organisatorische Stützpunkt der regionalen AfD-Aktivitäten und dient der Partei künftig u.a. als Ort für deren Veranstaltungen. So gründete sich beispielsweise am 28. Dezember 2016 die AfD-Jugendorganisation „Junge Alternative Main-Tauber“ in der künftigen Geschäftstelle der AfD Main-Tauber. Wir rufen gemeinsam zu einer Kundgebung gegen die Eröffnung des „Bürgerbüros“ auf und möchten damit ein deutliches Zeichen gegen die Hetze der Höckes und Meuthens setzen. Zugleich treten wir entschlossen für eine friedliche, solidarische Gesellschaft ein. Wir fordern: „Herz statt Hetze! Rassismus und Nationalismus sind keine Alternative!“

+++ Samstag, 28. Januar 2017 +++ Beginn: 12.30 Uhr (!) +++ Marktplatz, Tauberbischofsheim +++

Die Kundgebung wird von folgenden Organisationen unterstützt: DGB Main-Tauber, Die Linke Main-Tauber, Grüne Jugend Würzburg, IG Metall Tauberbischofsheim, Initiative „Mergentheim Gegen Rechts“, Jusos Main-Tauber, Piratenpartei Main-Tauber. Im Anhang findet Ihr den Flyer der Kundgebung – bitte gebt die Info der Kundgebung sowie den Flyer an Interessierte weiter.

Gegen Rassismus, Sexismus und Chauvinismus – überall

Rede von Christine Buchholz, MdB und Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes, auf der Protest-Kundgebung anlässlich der Amtseinführung von Donald Trump

2014-03-20_buchholz_foto_melde_300x175Liebe Freundinnen und Freunde, wir demonstrieren in Solidarität mit den zehntausenden, die heute und morgen in Washington und vielen anderen Städten auf die Straße gehen gegen den Rassismus, Sexismus und Chauvinismus von Donald Trump und für Demokratie, soziale und globale Rechte.

Trump hat sich im Wahlkampf als Kandidat „gegen das Establishment“ dargestellt. Doch seine neue Regierung steckt voll von Managern und Kriegstreibern. Er selbst ist Milliardär und einer der schlimmsten Ausbeuter Amerikas.  Ganzen Beitrag lesen »

Ideologische Zementierung der Besatzung

Zur Radikalisierung der israelischen Politik und Gesellschaft –

Von Annette Groth, 18. Oktober 2016 – www.hintergrund.de

israel_siedler

Es sei ein Weckruf für die israelische Gesellschaft, sagte der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin. Damit meinte er eine kürzlich veröffentlichte Umfrage des „Pew Research Centre“.(1) Ihr zufolge wollen 48 Prozent der befragten jüdischen Israelis, dass die palästinensischen Araberinnen und Araber ausgewiesen werden. Und fast 80 Prozent der Befragten fordern eine bevorzugte Behandlung von Jüdinnen und Juden im israelischen Staat! Ganzen Beitrag lesen »