Vom Land ins Ländle – Bezahlbare Infrastruktur in BaWü?

kvwebmastersha | DIE LINKE. Schwäbisch Hall/Hohenlohe

 

Unsere Reihe “Vom Land ins Ländle” geht weiter. Diesmal diskutieren unser Kandidat im Hohenlohekreis und Landesgeschäftsführer der linksjugend Baden-Württemberg Simon Brecht und Bundestagsabgeordneter für DIE LINKE im Bundestag Victor Perli über bezahlbare Infrastruktur in Baden-Württemberg.

 

Wann? Am 25. Februar 2021 um 18 Uhr.

https://zoom.us/j/98255676817?pwd=SDE5aHRFSTZTOTV6Q1NQakFIWW5qUT09

Ein schönes Bushäuschen macht noch keinen ÖPNV

18. Februar 2021  Die LINKE regional
kvwebmastersha | DIE LINKE. Schwäbisch Hall/Hohenlohe

So schön diese Bushäuschen auch sind, so selten fährt hier ein Bus.
Wenn wir den ökologischen Wandel schaffen wollen, müssen wir es schaffen, dass auch kleinere Orte regelmäßiger von Bussen angefahren werden.
Um Anreize zu schaffen, dass man anstatt mit dem Auto mit dem Bus oder der Bahn fährt, muss der ÖPNV kostenfrei sein und es muss ein effizientes und gut ausgebautes ÖPNV-Netz geben. Es darf nicht sein, dass man für eine 10-minütige Strecke 2 Stunden unterwegs ist.
Dafür möchte DIE LINKE im Landtag kämpfen.

Darum am 14. März:
Die Linke in den Landtag!

Unser YouTube-Kanal ist online

kvwebmastersha | DIE LINKE. Schwäbisch Hall/Hohenlohe

Vor Kurzem sind wir nun auch unter die YouTuberInnen gegangen und haben einen Kanal eröffnet. Bisher ist noch nicht viel zu sehen, aber im Laufe der nächsten Wochen wird sicherlich noch das ein oder andere spannende Video folgen, z.B. zur Landtagswahl. Apropos Landtagswahl….

Die Wahlvideos unserer Kandidaten können schon angesehen werden.

Schaut vorbei und wie heißt es so schön: Lasst ein Abo da!

https://www.youtube.com/channel/UC-Hta24dlLr1JUa4ohIL46w

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung sichern!

15. Februar 2021  Die LINKE regional

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. Dieses Zitat des Philosophen Arthur Schopenhauer zeigt, was gerade viele Menschen neu erkennen. In dieser schwierigen Zeit einer globalen Pandemie ist es wichtig, dass man sich auf das Gesundheitssystem verlassen kann.

Bund- und Landesregierung taten aber schon vor der Corona Pandemie alles, um kleine Krankenhäuser zu schließen und so eine wohnortsnahe Gesundheitsversorgung immer unmöglicher zu machen. Viele Hausärzte finden auf dem Land keine Nachfolger für ihre Praxis und so fällt der ländliche Raum immer weiter zurück.


Die Linke setzt sich als einzige Partei für den Erhalt der wohnortsnahen Gesundheitsversorgung ein. Anstatt Krankenhäuser als Konkurrenten gegeneinander antreten zu lassen, um zu sehen, welche den größten Gewinn einbringen kann, sehen wir die hervorragende Arbeit die dort erbracht wird als Dienst an der Gesellschaft, die auch ansprechend entlohnt werden sollte.

Vom Land ins Ländle – Wie geht Linke Kommunalpolitik?

11. Februar 2021  Die LINKE regional

In der nächsten Veranstaltung unserer Reihe Vom Land ins Ländle fragen wir uns, wie geht eigentlich linke Kommunalpolitik? Darüber tauschen sich Ali Daniel Zant – Stadtrat in Weiden in der Oberpfalz – und Ellena Schumacher Koelsch – Stadt- und Kreisrätin, sowie Landtagskandidatin für den Wahlkreis Schwäbisch Hall – aus.

Beginn ist am 12.02.2021 um 20 Uhr.

https://www.instagram.com/ellena_schumacher_koelsch/

Vom Land ins Ländle – Demokratie fördern!

11. Februar 2021  Die LINKE regional

In unserer Reihe Vom Land ins Ländle treffen sich diesmal Daniel Trepsdorf – Kandidat zum Landtag von Mecklenburg Vorpommern – und Ellena zum Thema Demokratie fördern.

Beginn ist um 19 Uhr am 12.02.2021.

https://www.instagram.com/ellena_schumacher_koelsch/

Vom Land ins Ländle – Die Zukunft des Landes: Gutes Leben außerhalb der Metropolen

11. Februar 2021  Die LINKE regional

In unserer Reihe Vom Land ins Ländle dreht es sich diesmal um das gute Leben außerhalb der Metropolen. Ellena Schumacher Koelsch spricht dazu mit dem Kreisgeschäftsführer der Linken Görlitz Marko Schmidt und mit Mirko Schultze – Mitglied des sächsischen Landtags.

Am Donnerstag, den 11.02.2021 um 20 Uhr.

https://www.instagram.com/ellena_schumacher_koelsch/

Vom Land ins Ländle – Aufstehen gegen Rechts!

11. Februar 2021  Die LINKE regional

Aufstehen gegen Rechts! In unserer Reihe Vom Land ins Ländle spricht unsere Landtagskandidatin Ellena Schumacher Koelsch mit der Sprecherin für antifaschistische Politik der linksfraktion im Bundestag Martina Renner zum Thema antifaschistische politische Arbeit.

Zu sehen am Donnerstag 11.02.2021 um 19 Uhr.

https://www.instagram.com/ellena_schumacher_koelsch/

Vom Land ins Ländle – Wahlrecht für alle!

07. Februar 2021  Die LINKE regional
kvwebmastersha | DIE LINKE. Schwäbisch Hall/Hohenlohe

In unserer Reihe “Vom Land ins Ländle” geht es weiter. Diesmal spricht Ellena mit Ali Haydar Mercan, Fraktionsvorsitzender der Linken Ahrensburg über Wahlrecht mit der Forderung “Wahlrecht für Alle”.

Live auf Instagram am 09.02.2021 um 20 Uhr.

https://www.instagram.com/ellena_schumacher_koelsch/

Vom Land ins Ländle – Kurz vor 12: Letzte Chance für wirksamen Klimaschutz

07. Februar 2021  Die LINKE regional
kvwebmastersha | DIE LINKE. Schwäbisch Hall/Hohenlohe

“Kurz von 12: Letzte Chance für wirksamen Klimaschutz” lautet der Titel unseres Formats “Vom Land ins Ländle”. Ellena Schumacher Koelsch diskutiert dazu mit dem Landesgeschäftsführer der Linken Niedersachsen Christoph Podstawa.

PLANÄNDERUNG:

Zu sehen am 09.02.2021 um 19 Uhr nicht auf Instagram, sondern auf Zoom.

  • Meeting-ID: 98707958800
  • Kenncode: 134479